Express Boat in Bangkok – Fortbewegung zum Centpreis

Fahrt mit dem Express Boat in Bangkok – einfach, unkompliziert und spottbillig!

Eine Fahrt mit dem Express Boat in Bangkok ist die perfekte Möglichkeit zum Centpreis von A nach B zu gelangen. In meinem vorherigen Beitrag schrieb ich über den BTS Skytrain, dem schnellen Zug, der auf Schienen oberhalb den Straßen Bangkoks über die Stadt saust. Eine Station des Skytrains ist Saphan Taksin. Hier ist auch eine Haupthaltestelle für den Express Boat Service.

Tourist Boat

Nun sind Bangkok Besucher sicherlich geneigt, eines der unzähligen Touristenboote zu wählen. Sie halten an vielen Sehenswürdigkeiten. Aber wo steht, dass das mit dem Express Boat Service weniger gut funktioniert? Man kann ganz unkompliziert für 150 Baht ein Tagesticket für das Tourist Boat kaufen und kreuz und quer den ganzen Tag über den Chao Phraya Fluss fahren ohne sich Gedanken zu machen, was die nächste Fahrt kostet. Aber wer fährt schon dauernd hin und her? Die Erfahrung zeigt, dass man meist doch nur gewisses Sehenswürdigkeiten anfährt. Außerdem ist die Hitze mit der großen Luftfeuchtigkeit in Bangkok so extrem, dass man froh ist, wenn man die Boote wieder verlassen kann. Von kühlem Fahrtwind ist da nämlich nichts zu spüren. Natürlich ist der Preis für das Ticket wirklich ein Spottpreis, aber es geht noch günstiger und sicher nicht viel komplizierter und zwar mit dem Express Boat.

 

Express Boat

Auf Empfehlung hin, bin ich in ein ganz normales Express Boat gestiegen. Das ist voll von Thailändern, aber auch viele Touristen fahren damit. Man steigt unkompliziert ein und an einer beliebigen Haltestelle wieder aus. Meist geht ein Schaffner durch das mit Menschen vollgestopfte Express Boat und kassiert. Wenn er zu langsam ist, zahlt man halt nicht. Die Preise liegen zwischen 12 und 32 Baht pro Fahrt. Entgegen einiger Meinungen im Internet, dass es kein Wechselgeld zurück gäbe, kann ich nur sagen, dass ich jedes Mal Geld zurück bekommen habe, wenn ich es nicht passend hatte. Die Boote haben verschiedene Flaggen. Im Prinzip kann man in alle einsteigen, sie halten nur nicht überall. Es gibt aber Fahrpläne, auf denen man alles genau ansehen kann. Außerdem kann man auf den Flaggen an den Haltestellen sehen, welche Boote hier halten. Und das Express Boat hält an nicht weniger Sehenswürdigkeiten als die Tourist Boats.

Nähere Infos gibt’s unter http://www.chaophrayaexpressboat.com

 

Share This:

1 Gedanke zu „Express Boat in Bangkok – Fortbewegung zum Centpreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.