Ein Wochendende in Stockholm nicht ganz billig aber einzigartig

Ein Wochenende in Stockholm

Stockholm umfasst etwa 30.000 Inseln und eignet sich nicht nur hervorragend für einen Städtetrip, sondern auch als Ausgangspunkt für eine Skandinavien-Reise. Sowohl Eurowings als auch Ryanair bieten sehr günstige Flüge nach Stockholm an: Die Tickets kosten zwischen 10 und 30 € pro Weg.

10 TO DO’s in Stockholm

MUSEEN

  1. Das Vasa-Museum besuchen, welches das Schiff Vasa ausstellt, das im Jahr 1628 sank
  2. Das „Nordiska Museet“ besichtigen, in dem Traditionen der Skandinavier dargestellt werden
  3. Das Museum über den Nobelpreis besichtigen, das direkt im Stadtzentrum liegt
  4. Dem Freilichtmuseum Skansen einen Besuch abstatten, in dessen Tierpark die typisch schwedischen Tiere wie Elche, Rentiere, Wölfe und Luchse zu sehen sind

GEBÄUDE

  1. Das imposante rote Stadshus, das Rathaus Stockholms, anschauen
  2. Die bunte Altstadt von Stockholm auf der Insel Gamla Stan entdecken
  3. Das königliche Schloss im Zentrum von Gamla Stan besuchen
  4. Der Wachablösung vor dem königlichen Schloss beiwohnen

NATUR

  1. Das schwedische Archipel (sprich die vielen kleinen Inseln um Stockholm herum) befahren
  2. Eine Hafenrundfahrt mit dem Boot organisieren

2 Highlights und 1 Lowlight in Stockholm

  1. Meine schönste Erinnerung an Stockholm: Das Vasa-Museum (schwedisch Vasamuseet), dass das fast vollständig erhaltene und 1628 gesunkene Kriegsschiff Vasa und seine Geschichte ausstellt. Nach 333 Jahren auf dem Meeresgrund wurde die Vasa Stück für Stück geborgen. Die Halle des Museums ist 34 Meter hoch und stellt das Schiff dennoch ohne seine Hauptmasten aus.
  1. Es lohnt sich, eine Schiffstour durch die schwedischen Inseln zu unternehmen, die an Stockholm angrenzen. Am Hafen Strandvägen laufen zu diesem Zweck etliche Schiffe aus, die in 3 stündigen Touren weit in den Osten des Stockholmer Großraums vordringen. Am besten bucht man ein solches Ticket online, preislich liegt es bei etwa 280 Kronen pro Person (30 €).
  1. Die Preise in Stockholm sind ziemlich happig. Schweden ist, wie alle skandinavischen Länder, wirklich sehr teuer. Das betrifft nicht nur Essen und Genussmittel, sondern auch die Eintrittspreise und Bustickets. Pro Tag sollte man etwa 80 € einplanen. Es wird mit Schwedischen Kronen (SEK) bezahlt, 1 € ist etwa 9,5 Kronen wert.

Ich danke Esther Schirrmacher für diesen tollen Gastbeitrag.

Über „Esther’s Travel Guide“

Ich heiße Esther und bin Studentin, Buchautorin und Reisesüchtige. Ich liebe den Orient, Orte abseits der typischen Touristenpfade und traditionelles Essen.
In meinem Blog „Esther’s Travel Guide“ findest Du alle nützlichen Tipps für Deine nächste Reise: Wie viel Geld braucht man? Gibt es kulturelle Besonderheiten? Welche Jahreszeit eignet sich am besten?
Dich interessieren exotische Länder wie Georgien, Libanon und Äthiopien? Dann lass Dich inspirieren! Über 50 verschiedene Länder werden wir gemeinsam entdecken!

Ihr findet Esther auch auch auf Facebook, Instagram und Pinterest

Alle Bilder auf dieser Seite beinhalten ein Copyright durch Esther Schirrmacher

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.