Zauberhafte Locken mit Golden Curl

Golden Curl – traumhaft schöne Locken im Handumdrehen

Eignet sich der Golden Curl Turmalin beschichteter Haarglätter GL829 für unwiderstehlich schöne Locken?

Das Glätteisen von Golden Curl erschien für mich unerreichbar und unbezahlbar. Ich als alter Sparfuchs habe schon den ein oder anderen Lockenstab zum Schnäppchenpreis gekauft. Auch beim Kauf von mehr als drei Glätteisen (in der Hoffnung, ich könnte damit Locken zaubern) ließ ich mich nicht lumpen. Es fällt mir schwer es zuzugeben, aber jeder einzelne dieser Käufe war ein reinster „Griff ins Klo“, wie man hier bei uns so schön sagt. Immer war ich voller Hoffnung, dass das was auf der Verpackung steht, auch drinnen ist im Produkt. Irgendwie hoffte ich, dass ich auch mit einem Billigprodukt traumhafte Locken zaubern könnte. Fehlanzeige!

Nicht immer empfiehlt es sich zu sparen!

Irgendwann hatte ich die Nase voll von billigen, nichts taugenden Glätteisen. Sie versprachen, die tollsten Locken zu zaubern. In Wirklichkeit verwandelten sie jedoch meine Haare in Stroh. Und somit gab ich die Suche fast schon auf. Doch dann stieß ich auf Golden Curl. Das Glätteisen von Golden Curl verspricht die schönsten, geglätteten Haare und zusätzlich noch zauberhafte Locken im Handumdrehen.

Als ich mir den Preis ansah, blieb mir fast das Herz stehen. Wenn ich allerdings die Geldbeträge zusammen rechnete, die ich bereits für nichts taugende Glätteisen ausgegeben hatte, relativierte der Preis sich wieder. Außerdem frage ich euch: Habt ihr nicht auch schon unzählige Euros beim Friseur hinterlassen? Warum scheut man sich nicht, dem Friseur seinen wohlverdienten Lohn zu geben? Für einen Gegenstand den man sich FÜR’S LEBEN anschafft, ist man aber eher geizig?

Ich entschied mich also irgendwann tatsächlich, mein Geld in das Glätteisen von Golden Curl zu investieren, mit dem Wissen, dass ich es bei Unzufriedenheit einfach zurück schicken würde.

Das Glätteisen von Golden Curl Turmalin GL829 wird in edler Verpackung mit viel Zubehör geliefert

Das Auspacken des Glätteisens von Golden Curl war das reinste Vergnügen. Die Verpackung sowie das Glätteisen selbst sahen absolut edel aus. Mit dazu liefert Golden Curl eine Gebrauchsanleitung, die jetzt nicht sooo viel aussagt. Dafür gefielen mir die Bürste und die beiden stabilen Haarklammern sehr gut.

Weitere Details zum beschichteten Glätteisen, Golden Curl Turmalin GL829

Die mit Keramik Turmalin beschichteten Platten verteilen die Wärme perfekt im Haar. Die Platten wirken sich durch das Turmalin antistatisch auf das Haar aus. Glätteisenplatten aus Turmalin sind übrigens die besten, die es momentan auf dem Markt gibt. Das Haar wird von innen nach außen getrocknet und wird weniger der Hitze ausgesetzt als bei anderen Glätteisenplatten. Das Haar sieht dadurch gesünder aus anstatt trocken und geschädigt.

Die Temperatur beim Golden Curl Glätteisen lässt sich bis 230° regeln. Ich verwende etwa 180° beim drehen meiner Locken.

Das Kabel des Golden Curl Glätteisens lässt sich um 360° drehen.

Der Hersteller des Golden Curl Glätteisens gibt 5 Jahre Herstellergarantie. Das ist doch schon mal was und gibt mir noch mehr die Sicherheit, dass es sich um ein vernünftiges Glätteisen handelt.

Und nun wird’s ernst – Ich hab das Golden Curl Glätteisen getestet

Nun hab ich ja relativ kurze Haare. Von daher kann ich dir leider keine lange Lockenpracht präsentieren. Ich habe auch von Natur aus Locken, manchmal mehr und manchmal weniger. Dank einiger Youtube Videos habe ich es tatsächlich geschafft, mit dem Golden Curl Glätteisen in meinen Augen traumhafte Locken zu zaubern. Aber siehe selbst die Bilder und lies weiter unten die Anleitung dazu.

  • Am besten sprühst du die vollständig getrockneten Haare mit einem Hitzeschutzspray ein. Ich habe zwar nirgends gelesen, dass Golden Curl das empfiehlt, aber das wird grundsätzlich bei der Verwendung von Glätteisen empfohlen.
  • Im nächsten Schritt nimmst du eine Haarsträhne und spannst sie am Haaransatz in das Glätteisen ein. Wichtig ist, dass das Haar ganz glatt gekämmt ist und frei von Knötchen.
  • Nun drehst du das Glätteisen einmal komplett um deine Haarsträhne. Wichtig ist, dass du es langsam machst, damit die Haare genug von der Wärme des Golden Curl Glätteisens ab bekommen.
  • Im nächsten Schritt passiert den meisten Leuten der entscheidende Fehler. Man denkt, man müsse jetzt irgendwie weiter wickeln. Eben nicht! Die Locke, die du im vorherigen Schritt einmal um das Glätteisen gewickelt hast, ziehst du jetzt ganz langsam raus. Auch die Haarspitzen sollen komplett durch das Glätteisen gezogen werden. Auch hier ist wieder wichtig, dass dies langsam geschieht. Nur so entsteht zum Schluss die perfekte Locke.

Ich muss zugeben, dass ich zunächst auch ein wenig üben und recherchieren musste. Mir gefällt das Ergebnis trotz meiner kürzeren Haare und ich finde, die Haare sehen gepflegt, glänzend und wunderschön aus.

Was sagst du dazu? Habe ich dich überzeugt?

Fazit: Ich behalt’s! Und das war mit Sicherheit das letzte Glätteisen, welches ich mir gekauft habe. Denn endlich habe ich gefunden, wonach ich so lange gesucht hatte.

Bei Amazon gibt es das Lockentraum-Glätteisen von Golden Curl zu kaufen:

 

Vielleicht magst Du auch mal in den Händlershop von Great offers for you auf Amazon schauen. Dort gibt es noch viele weitere Glätteisen und Lockenstäbe von Golden Curl in unterschiedlichen Preisklassen.

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.