Jeuxlore Wimpernserum im Test – ich bin begeistert!

Das Jeuxlore Wimpernserum hält was es verspricht

Mit Jeuxlore zu wunderschönen Wimpern!
Lange Wimpern sind der Traum vieler Frauen. Meiner auch! Doch Augen sind ja auch so eine Sache. Da kann auch mal schnell was schief gehen.
Was ich aber gleich vorneweg sagen kann, das Jeuxlore Wimpernserum hält, was es verspricht.

Augenentzündung durch minderwertiges Wimpernserum

Zum einen möchte Frau traumhaft lange Wimpern haben. Aber zum anderen möchte sie nicht zu tief in die Tasche greifen, richtig? Aus diesem Grund habe ich mal ein Wimpernserum getestet, welches meine Kollegin auch besaß. Ich trug es am Abend auf und ging schlafen. Am Morgen hatte ich haufenweise geplatzte Äderchen in meinem Auge und die Lider waren so dick angeschwollen, als hätte ich die ganze Nacht geweint. Als ich das meiner Kollegin erzählte, kam die Antwort „ich habe das auch nicht vertragen…“ Ha, ha, ha! Sehr witzig! Warum hat sie es mir dann empfohlen?

Auf jeden Fall machte ich ein paar Jahre Pause und nutzte erstmal kein Wimpernserum mehr. Bis ich durch Zufall auf das Superlative Lash Wimpernserum von Jeuxlore stieß. Die durchwegs sehr guten Bewertungen auf Amazon ließen mich den Versuch nochmal wagen. Vorsichtshalber begann ich mit dem Test an einem Freitag. Man weiß ja nie! Sollte was schief gehen, hätte ich zwei Tage Zeit, bevor ich wieder unter Menschen musste.

Das Superlative Lash Wimpernserum von Jeuxlore macht sich übrigens sehr gut in meinem Badezimmer. Die Verpackung ist nämlich sehr hübsch. Aber das nur nebenbei bemerkt.

Die Anwendung des Superlative Lash Jeuxlore Wimpernserum

Nach Öffnen des Drehverschlusses hat man einen Pinsel, ähnlich wie bei einem Nagellack. Nur deutlich feiner und kleiner natürlich. Man trägt das Jeuxlore Wimpernserum mit dem Pinsel auf den oberen Wimpernkranz auf. Auf den unteren Wimpernkranz darf man es nicht auftragen. Ich mache das immer abends, bevor ich ins Bett gehe.

Hier geht’s direkt zu Amazon und dem Angebot

Die Veränderung der Wimpern mit dem Wimpernserum von Jeuxlore

Die ersten Wochen hat sich gar nichts getan. Meine Wimpern schienen immer noch so lang bzw. kurz wie vorher. Nach knapp 6 Wochen jedoch habe ich plötzlich eine Veränderung bemerkt. Ohne Wimperntusche ist die Veränderung nicht so gut zu sehen, da ich sehr feine und helle Wimpern habe. Mit Wimperntusche jedoch sieht man deutlich den Unterschied. Nach 8 Wochen muss ich sagen, das Ergebnis begeistert mich.

Auf meinen Fotos könnt Ihr den Vorher/Nachher-Vergleich sehen und ich hoffe, ich habe es einigermaßen sichtbar fotografiert.

Was es sonst noch über das Superlative Lash Wimpernserum von Jeuxlore zu sagen gibt

Wenn ich das Wimpernserum anwende, bin ich nicht mehr ganz so vorsichtig wie am Anfang. Da passiert es schon mal, dass etwas ins Auge fließt. Ich habe es allerdings nicht ein einziges Mal erlebt, dass ich dadurch ein Brennen oder gar eine Augenentzündung bekommen hätte. Auch wenn der Preis zu dem anderen Wimpernserum, welches ich mal getestet hatte, ähnlich ist, ist das Jeuxlore Wimpernserum um ein tausendfaches besser. Und den Preis finde ich voll in Ordnung.

Auch nach 8 Wochen täglicher Nutzung ist immer noch genügend drin im Wimpernserum von Jeuxlore. Es ist also sehr ergiebig.

Im Übrigen ist das Jeuxlore Wimpernserum auch für Augenbrauen sehr gut geeignet. Was Jeuxlore selbst darüber schreibt, könnt Ihr HIER lesen. Da könnt Ihr Euch auch über die Inhaltsstoffe informieren.

Von mir gibt es auf jeden Fall 5 Sterne *****

Noch mehr Shoppingtipps zum Thema „Schönheit“ gefällt? Dann klicke HIER

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.