Rowenta Silence Force Compact RO6327EA Staubsauger

Rowenta Silence Force Compact RO6327EA Staubsauger

Der saugt, was das Zeug hält!

Den Rowenta Silence Force Compact RO6327EA Staubsauger bekam ich einige Wochen im Rahmen einer Kampagne ausführlich zum testen. Und mit testen meine ich nicht, dass ich mal eben die Wohnung raus sauge. Nein, ich meine, dass ich seit Jahren mal wieder jeden Winkel meines Hauses in Angriff nahm, von dem ich fast vergessen hatte, dass es ihn gibt. Man erwartete ja nach der Testphase schließlich eine fundierte Bewertung von mir.

Auspacken

Ich packte den niegelnagelneuen Rowenta Silence Force Compact RO6327EA Staubsauger eifrig aus und stellte fest, dass die Farbkombination aus einem eleganten Taupe und Weiß ganz hervorragend zu meiner modernen Einrichtung passt. Es schadet ja schließlich nicht, wenn der Staubsauger auch noch gut aussieht. Man weiß ja nie, wer einem beim Staubsaugen zusieht. Und mit diesem niegelnagelneuen Rowenta Silence Force Staubsauger macht Frau ganz bestimmt eine hervorragende Figur. Mit wenigen Griffen war er selbsterklärend zusammen gebaut und das Staubsaugen konnte beginnen.

Er hat eine ewig lange Teleskopstange, der Rowenta Silence Force Staubsauger

Zuerst wunderte ich mich über die kurze Teleskopstange des Rowenta Silence Force Staubsaugers und behielt den Punkt schon als negativen Bestandteil des Staubsaugers im Kopf. Doch nach kurzem rumprobieren stellte ich fest, dass sie sich enorm weit ausfahren ließ und der Rowenta Silence Force Staubsauger somit ein Traum für alle besonders großen Leute sein wird.

Bedienungsanleitung – nichts zu lesen

Die Bedienungsanleitung des Rowenta Silence Force Staubsaugers besteht aus lauter Bildern und ist für mich nicht so ganz einleuchtend. Hier würde ich mir ein wenig mehr Text wünschen. Es gibt schließlich auch Leute, die Bilder falsch interpretieren. Ich habe eine Weile gebraucht, um das Wichtigste zu kappieren. Texte wären hier klarer und deutlicher.

Und los geht’s mit dem Staubsaugen

Als ich dann zunächst mit einem Fliesenboden begann, war ich von der enormen Saugleistung des Rowenta Silence Force Staubsaugers absolut begeistert. Sie lässt sich in drei Stufen einstellen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Auch Teppich- und Laminatboden waren danach blitzsauber. Klar, das feuchte Wischen über glatte Böden ist unumgänglich aber ich testete hier ja einen Staubsauger und keine Wischmaschine. Den ergonomisch geformter Griff in Schlaufenform fand ich ziemlich toll. Man hält damit den Rowenta Silence Force Staubsauger super in der Hand und das Saugen geht schon fast von selbst. Außerdem lässt sich am Griff ganz einfach die Saugleistung regulieren. Und jetzt kommt etwas, was ich den absoluten Hammer finde. Ohne großen Aufwand zaubert man aus dem Griff des Rowenta Silence Force Staubsaugers eine Möbelbürste. Dazu drückt man nur einen Knopf und schon öffnet sich die Verbindung zum Saugrohr und man hat im Nu die Möbelbürste parat. Mit der hab ich dann sämtliche Steckdosen und Bodenleisten abgesaugt. Alles blitzblank! Alle Steckdosen sind jetzt staubfrei und ehrlich gesagt hat es mir schon lange davor gegraut, mit einem feuchten Tuch darin rum zu wischen und jetzt bin ich echt froh, dass der Staubsauger mich davor bewahrt hat. Die Couch, die immer voller Krümel und Katzenhaaren ist, wurde auch porentief rein. Naja bis in die Poren konnte ich nicht sehen, aber das, was ich sehen konnte, fand ich gut.

Lautstärke – extem leise?

Scheinbar ist der Rowenta Silence Force Staubsauger ja auch extrem leise. Nachdem ich mit dem bloßen Ohr kaum einen Geräuschunterschied zwischen meinem bisherigen Staubsauger und dem Rowenta Silence Force Staubsauger feststellen konnte, war ich so schlau und hab meine Schnarch-App angeschmissen. Die zeichnet nachts das Schnarchen auf und sagt, ob man leise, laut oder gewaltig schnacht. Perfekt, um die beiden Staubsauger zu vergleichen. Der Test ging allerdings komplett in die Hose. Irgendwie zeichnete die App hier bei beiden Staubsaugern nichts klar erkennbares auf, was mich jetzt dazu bewegen könnte, hier ein aussagekräftiges Ergebnis zu präsentieren. Also deshalb nur meine Meinung, die ich mit meinen eigenen Ohren wahrnehmen konnte. Nach meinem Gefühl ist der Rowenta Silence Force Staubsauger nicht BESONDERS leise sondern einfach nur leise beziehungsweise nicht besondders laut und auch nicht leiser als so manch anderer Staubsauger.

Energiesparend?

Ob das mit dem „energiesparend“ beim Rowenta Silence Force Staubsauger stimmt, kann ich auch nicht beurteilen. Ich habe keine App, die den Stromverbrauch misst.

Geruch beim Staubsaugen

Im Vergleich zu meinem alten Staubsauger, der ohne Ende die Luft verpestet, hab ich beim Rowenta Silence Force Staubsauger keine muffigen Gerüche wahrnehmen können. Vielleicht liegts am Hygienestaubbeutel von denen übrigens zwei im Paket enthalten sind oder einfach daran, dass ich noch nicht oft genug damit gesaugt habe und der Inhalt des Staubbeutels noch nicht angefangen hat, zu verrotten.

Und ich fand auch noch gut am Rowenta Silence Force Staubsauger, dass…

Außerdem sehr praktisch ist es, dass man die Bodenart (Teppich oder Hartboden) ganz schnell mit dem Fuß verstellen kann. Auch die automatische Kabelaufwicklung find ich gut. Einfach einen Knopf drücken und schon zieht es das komplette Kabel ein. Und das ist ziemlich lang! Unter dem Bett konnte ich mit meinem alten Staubsauger nie richtig saugen, nur wenn ich mich praktisch mit vollem Körpereinsatz völlig flach auf den Boden legte und somit versuchte, den Staubsauger in einem möglichst flachen Winkel so weit wie möglich unter mein Bett zu schieben. Mit dem Rowenta Silence Force Compact RO6327EA Staubsauger war das alles kein großes Problem. Er hat zum einen 4 allseitig bewegliche Räder, was ihn sehr wendig macht und ein Gelenk, mit dem man ihn so verdrehen kann, dass man problemlos unter Betten saugen kann. Als weiteres Zubehör ist noch eine Fugendüse dabei, die man auch sehr leicht aufstecken kann.

Also solltet Ihr gerade auf der Suche nach einem Staubsauger sein, der super saugt, schick aussieht, würde ich Euch empfehlen, den Rowenta Silence Force Staubsauger in die engere Wahl mit einzubeziehen.

Share This:

2 Gedanken zu „Rowenta Silence Force Compact RO6327EA Staubsauger

  1. Der Rowenta ist echt ein toller Staubsauger. Leider ist Rowenta sehr als „Billigmarke“ unter den Saugern verbreitet, finde ich aber überhaupt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.